Direct food contact Farben

Gesundheits- und Umweltfreundlich

Air Terjun Tiu Kelep waterfall, Senaru, Lombok, Indonesia, Southeast Asia, Asia

Die DFC (direkten Lebensmittelkontakt) Farben sind so formuliert, dass sie die europäischen und amerikanischen Regulierungen für direkten Lebensmittelkontakt Verpackungsdruck beachten.

Als sichere, ungiftige Farbe, öffnet die DFC Serie neue Möglichkeiten für die graphische Verpackungsgestaltung, da sie die verfügbare Druckoberfläche erweitert. Zusätzlich kann die DFC Serie traditionelle Farben in Gebieten ersetzen, wo die Migration von potenziell schädlichen Farbkomponenten von Bedeutung ist.

Schließlich spielen DFC Farben eine wichtige Rolle bei den Bemühungen Gesamtverpackungsvolumen zu verringern; entweder können die Schutzlaminaten völlig abgeschafft werden oder können dünnere Schutzfolien benutzt werden. In diesem Fall entspricht verbesserte Verpackungssicherheit einem kleineren „Carbon Footprint“ und Kosteneinsparungen. DFC Farben sind ebenso in einer 100% kompostierbare Version verfügbar (EN13432).

DFC Farben sind in Flexo- und Tiefdruck-Versionen in einer breiten Farbpalette verfügbar.

Springs DFC-Farbtechnologie beseitigt gesundheitliche Besorgnisse, was Migration anbelangt und hilft die wesentliche Integrität des Lebensmittels zu gewährleisten. DFC-Technologie arbeitet auf drei Ebenen, die zusammen kombiniert mit jeder Verpackungsanwendung übereinstimmen können.

Die folgende Tabelle enthält einige Vorschläge für die angemessenste Einführung der DFC-Technologie in Ihrer Verpackungsanwendung.

Anwendungstabelle für DFC -Technologie
StufeTrockenes Lebensmittel           Fettiges Lebensmittel           FeuchtigkeitSchokolade
1 : DFC Farbe auf Film oder Papierniveau-1-dfc++++++++++++++
2 : DFC Farbe auf Film oder Papier mit DFC Schutzlack niveau-2-dfc+++++++++++++++++
3 : DFC Farbe auf Film oder Papier mit dünnen Schutzfilm niveau3-dfc++++++++++++++++++++

Stufe 1: DFC Farbe ohne funktionelle Barriere: hauptsächlich für trockene Lebensmittel;

Stufe 2: DFC Farbe + DFC Schutzlack: Eine kostengünstige Lösung zur Verbesserung des mechanischen Widerstands und zur Stabilisierung bei Feuchtigkeit und chemischen Substanzen;

Stufe 3: DFC Farbe + dünner ernährungsmäßiger Schutzfilm. Mit einer traditionellen Farbe, auch einer „Low Migration“ Farbe, ist ein Folienlaminat keine fehlersichere Garantie gegen die Migration von Schadstoffen. Weil DFC keine schädlichen Substanzen enthält, bietet ein dünner Schutzfilm (in den meisten Fällen  sind 12μ ausreichend) eine zuverlässige Barriere gegen Übertragungsrisiken wegen direkten Kontakts mit fetthaltigen Nahrungsmitteln oder feuchten Bedingungen.

Drucken

Spring arbeitet direkt mit ihren Kunden, um die beste Lösung für jede Verpackungsherausforderung zu identifizieren.

Lernen Sie unsere drei Produktpaletten kennen